Zeichensätze

Die meisten Objekte, die Sie in Finale sehen, sind Zeichen aus einem Zeichensatz. Neben Texten sind auch musikalische Symbole (wie Notenköpfe, Notenschlüssel oder Vortragsangaben) Zeichen aus Zeichensätzen. Eine Besonderheit von Finale im Vergleich zu anderen Notationsprogrammen ist die Möglichkeit, den Zeichensatz für die musikalischen Symbole anzugeben. Das bedeutet, Sie können aus unterschiedlichen Notenköpfen, Violinschlüsseln usw. auswählen, um die Darstellung der Musik genau Ihren Wünschen anzupassen. Innerhalb von Texten, Textblöcken, Akkordsymbolen und Zeichen aus dem Zeichen-Design können Sie Zeichensätze frei mischen – Sie könnten z. B. Textzeichen mit musikalischen Symbolen mischen oder innerhalb eines Liedtextes ein kursiv gesetztes Wort einfügen.

Eine Liste aller in Finale enthaltenen Zeichensätze finden Sie unter Finale Zeichentabellen.

Zeichentabellen

Wenn Sie Finale installieren, werden die folgenden Zeichensätze automatisch im Schriftenordner Ihres Computers installiert. Klicken Sie unten den Namen eines Zeichensatzes, um eine Liste mit allen Symbolen des Zeichensatzes sowie dessen Tastaturkürzel zu sehen. Denken Sie daran, dass Sie alle Zeichen auch in der Zeichentabelle Ihres Betriebssystems nachsehen können.

Zeichensatzname Beschreibung
Finale Maestro SMuFL Der Zeichensatz Finale Maestro ist ein SMuFL-konformes Update von Finales klassischem Zeichensatz Maestro. Dieses Update sieht aus wie der ursprüngliche Maestro-Zeichensatz, indem die Zeichen mit den SMuFL-Eigenschaften versehen sind. Weiterhin wurden einige kleine Anpassungen an einigen Zeichen vorgenommen. Zusätzlich enthält dieser Zeichensatz die Zeichen von Finale AlphaNotes, Finale Mallets, Finale Percussion, Finale Numerics, Maestro Percussion und Maestro Wide.
Finale Engraver SMuFL Der Zeichensatz Finale Engraver ist eine SMuFL-konforme Version des ursprünglichen Engraver-Zeichensatzes von Bruce Nelsons. Dieser ernthält dieselben Zeichen, wie der ursprüngliche Engraver-Zeichensatz und umfasst auch die Zeichen der Zeichensätze EngraverFontExtras und EngraverTime.
Finale Broadway SMuFL Der Zeichensatz Finale Broadway ist eine SMuFL-konforme Version des ursprünglichen handgeschriebenen Broadway-Zeichensatzes. Dieser enthält dieselben Zeichen wie der ursprüngliche Broadway-Copyist-Zeichensatz und enthält auch die Zeichen aus Broadway Copyist Perc.
Finale Broadway Legacy Text SMuFL Der Zeichensatz Finale Broadway Legacy Text ist eine SMuFL-konforme Version des ursprünglichen handgeschriebenen Broadway Copyist Text und Broadway Copyist Text Ext.
Finale Broadway Text SMuFL Der Zeichensatz Finale Broadway Text ist eine SMuFL-konforme Version des SMuFL-konformen Version der handschriftlichen Zeichensätze Finale Copyist Text und Finale Copyist Text Ext. Dieser Zeichensatz enthält Rahmen, Basisnoten und Vorzeichen zum Erzeugen von Akkordvorzeichen.
Finale Jazz SMuFL Der Zeichensatz Finale Jazz ist die SMuFL-konforme Version des ursprünglichen handschriftlichen Jazz-Zeichensatz. Dieser Zeichensatz enthält die auch die Zeichen aus den Zeichensätzen JazzPerc und JazzCord.
Finale Jazz Text SMuFL Der Zeichensatz Finale Jazz Text ist die SMuFL-konforme Version der handschriftlichen ursprünglichen Zeichensätze Jazz Text und Jazz Text Ext. Dieser Zeichensatz enthält einen kompletten Satz an Textzeichen und Rahmen.
Finale Jazz Text Lowercase SMuFL Der Zeichensatz Jazz Text Lowercase ist ein Text-Zeichsatz, der als Erweiterung zu Finale Jazz Text erstellt wurde und kleine Buchstaben enthält, im Gegensatz zu den Kapitälchen in Finale Jazz Text.
Finale Legacy SMuFL Der Zeichensatz Finale Legacy ist die SMuFL-konforme Version der Zeichensätze Petrucci, Seville und Tamburo.
Finale Maestro Text SMuFL Der Zeichensatz Finale Maestro Text ist die SMuFL-konforme Version des Zeichensatzes MaestroTimes. Dieser enthält Zeichen in Regular, Kursiv, Fett und Fett kursiv.
Finale Ash SMuFL Der Zeichensatz Finale Ash ist ein SMuFL-konformes, modernes Update des legendären, lange nicht zur Verfügung stehenden handschriftlichen Zeichensatzes Ash. Dieser wurde kunstvoll erstellt, um den klassischen AshMusic-Zeichensatz abzubilden, der 1996 für Express Music Services, Inc. von Ashley Wells erstellt wurde.
Finale Ash Text SMuFL Der Zeichensatz Finale Ash Text ist ein SMuFL-konformer Text-Zeichensatz, der designt wurde um den Finale AshMusic-Zeichensatz zu ergänzen.
Maestro (Maestro Percussion, Maestro Wide, MaestroTimes) Der Maestro-Zeichensatz ist Finales Standard-Musikzeichensatz. Dieser elegante Zeichensatz ist stabiler als der ältere Petrucci und entspricht genauer dem Aussehen gedruckter Noten. Maestro Wide ist bis auf etwas breitere Notenköpfe identisch.
Broadway Copyist (Broadway Copyist Perc, Broadway Copyist Text) Der Zeichensatz Broadway Copyist Font, Finales primärer Zeichensatz für handschriftliche Darstellung, ist auch für handgeschriebene Texte und Perkussionsnoten verfügbar.
Engraver (EngraverFontExtras, EngraverText, EngraverTime) Der Zeichensatz Finale Engraver wurden von Bruce Nelson entwickelt, um die Spezifikationen der Music Publisher Association für einen Musikzeichensatz zu erfüllen. Er enthält größere Notenköpfe in einem anderen Winkel. Er enthält auch Notenköpfe für „Let Ring“, „doppeltes Unisono“, Notenköpfe für Triller, Cluster-Notenköpfe, Varianten für Dynamikangaben, Artikulationen, Tempoangaben und Harfenpedalsymbole.
Jazz (JazzCord, JazzPerc, JazzText) Der Zeichensatz Jazz war vor Finale 2010 Finales primärer Zeichensatz für handschriftliche Darstellung. Er enthält ebenfalls Zeichensätze für Text, Perkussion und Akkordsymbole.
Finale Lyrics Der Zeichensatz Finale Lyrics enthält die üblichen Textzeichen. Er wurde gezielt für eine optimierte Liedtextdarstellung entworfen. Eine vollständige Liste der enthaltenen Symbole finden Sie in der Zeichentabelle Ihres Computersystems.
Finale AlphaNotes Finale AlphaNotes zeigt Tonnamen in den Notenköpfen und wurde für die musikalischen Anfänger entwickelt. Verwenden Sie das Plug-In AlphaNotes um die Notenköpfe einfach einzurichten.
Finale Copyist Finale Copyist ist primär ein Textzeichensatz der die Darstellung von mit Filzstift von Hand geschriebenem Text ermöglicht.
Finale Mallets Der Zeichensatz Finale Mallets enthält Symbole für die Darstellung von Schlägeln in Perkussionsnoten, einschließlich der Möglichkeit, überkreuzte Schlägel darzustellen (z. B. .)
Finale Numerics Der Zeichensatz Finale Numerics enthält alle Symbole, die für eine harmonische Analyse oder Generalbass benötigt werden. Zeichen ohne Breite ermöglichen es, diese übereinander zu platzieren. Verwenden Sie das Text-Werkzeug, um Ihre harmonische Analyse oder den Generalbass unter die Noten zu schreiben.
Finale Percussion Der Zeichensatz Finale Percussion besteht aus Piktogrammen für die optische Darstellung verschiedener Perkussionsinstrumente in den Noten.
Petrucci Benannt nach dem Italiener des 16. Jahrhunderts, der erstmalig bewegliche Lettern für den Druck von polyphoner Musik verwendet hat, war Petrucci viele Jahre der Standard-Musikzeichensatz und wird aus Gründen der Kompatibilität weiterhin mitgeliefert.
Seville Seville ist ein Zeichensatz, der früher in Finale für die Darstellung von Griffbildern benutzt wurde. Da Finale inzwischen für Griffbilder ein anderes System verwendet, wird Seville nur noch aus Gründen der Kompatibilität mitgeliefert.
Tamburo Benannt nach dem italienischen Wort für Trommel, ist Tamburo ein Zeichensatz, der vor allem aus Notenköpfen besteht und viele Jahre in Finale für die Darstellung von Perkussionsnoten benutzt wurde. Aus Gründen der Kompatibilität wird er weiterhin mitgeliefert.

Alternative Musikzeichensätze

Dokumente, die mit Finale erzeugt wurden, verwenden Zeichentabellen, die unterschiedlichen Partiturelementen zugeordnet sind, wie z.B. Noten und Pausen, Schlüsseln, Vortragsbezeichnungen, Akkorden, Grifftabellen und Text. Vielleicht möchten Sie aber einen anderen Zeichensatz verwenden, evtl. müssen Sie den Hausstil eines bestimmten Verlegers verwenden, Sie können die Zeichensätze in Ihrem Finale-Dokument austauschen. Dies kann global für alle Musiksymbole, global für ein spezielles Element, global für alle Instanzen eines bestimmten Zeichensatzes oder auf einer Notensystem-für-Notensystem-Basis für Notenköpfe. In der folgenden Liste finden Sie einige bekannte Zeichensätze von Drittherstellern, die Sie mit Finale verwenden können.

November 2.0 von Robert Piéchaud November ist sehr umfangreich und enthält mehr als 1000 Symbole – von grundlegenden Zeichen wie Notenköpfen, Schlüsseln und Pausen bis zu spezielleren Symbolen, wie mikrotonalen Vorzeichen, alten Schlüsseln und barocken Ornamenten.
November ist von der Kunst der traditionellen Notenstecher inspiriert – aber mit einer revolutionären grafischen Idee. Selbst bei einem so einfachen Symbol wie dem Kreuz-Vorzeichen enthält Finale viele genau berechnete Unregelmäßigkeiten, wie sie auch der Stichel des Notenstechers erzeugt.
Klemm Music Technology
Toccata und Fughetta von Blake Hodgetts Hunderte zusätzliche musikalische Symbole, verfügbar für Macintosh und Windows. Das vollständige Paket enthält TrueType- und PostScript-Zeichensätze, angepasste Finale-Bibliotheken, Zeichentabellen, Notenhalsansatz-Einstellungen und Dokumentation. Zusätzliche Informationen und herunterladbare TrueType-Versionen sind an folgenden Stellen verfügbar: The Hodgetts Page
Vienna, Stockholmund andere von MuseGraph MuseGraph führt verschiedene Sets an Zeichensätzen, die Sie in Notationsprogrammen wie Finale oder Sibelius verwenden können. Alle Schriftarten sind für Finale getestet und angepasst, sowohl für Windows als auch für Mac OSX. Alle Zeichensätze enthalten unterschiedliche Formate (TrueType, OpenType, Suit, PostScript – für beide Betriebssysteme) und .fan-Dateien für Finale. MuseGraph
Sonata von Cleo Huggins für Adobe Systems Der erste Musikzeichensatz, und einer der beliebtesten unter Computer-Kopisten. Dieser Zeichensatz enthält weniger Zeichen, als die meisten anderen, bleibt aber wegen seines klassischen Looks weiterhin so populär. Erhältlich für Mac und Windows. FontSpring (perpetual license)
Metronomeund MetTimes von DVM Publications Ein Musikzeichensatz, der wie ein Textzeichensatz funktioniert. Eine Sammlung von Ziffern, Textzeichen und eingebauten Musikzeichen ermöglicht es Ihnen, Text mit musikalischen Symbolen zu mischen, ohne den Zeichensatz zu wechseln. MetTimes enthält eine äußert umfangreiche Sammlung von Dynamikangaben. Verfügbar für Macintosh und Windows. DVMarticulations wird kostenfrei mitgeliefert. DVM Publications
Susato von Werner Eickhoff-Maschitzki Die PostScript- und TrueType-Zeichensätze Susato orientieren sich an der Ästhetik des traditionellen Notensatzes und verbessern damit die Ausdrucke mit Finale erheblich. Neben dem Standard-Musikzeichensatz werden Zeichensätze für Akkordeonregister, für Gitarrentabulaturen und schließlich für spezielle Notenköpfe mitgeliefert. Verfügbar für Macintosh und Windows über Klemm Music Technology: Notengrafik (German)
Final Generalbass von Ansgar Krause Mit diesem Zeichensatz können Sie Generalbass-Symbole der Barock-Musik schreiben. Er kann mit nahezu jeder Software verwendet werden. Mit Final Generalbass können Sie Ziffern, Vorzeichen und Klammern untereinander in bis zu vier verschiedenen Abständen zur Grundlinie eingeben, ohne das Sie in unterschiedliche Eingabeebenen (Verse usw.) wechseln müssen. Natürlich enthält er auch durchgestrichene Ziffern in unterschiedlichen Designs. Darüber hinaus kann der Zeichensatz auch verwendet werden, um kombinierte Fingersätze einzugeben - z. B. für Klavierakkorde. Final Font Solutions

Siehe auch:

Schriftbeschreibung

MacSymbolFonts.txt konfigurieren

Dieses Thema kommentieren
Finale für Windows